Regeln am Spielfeld

 Neuigkeiten
  • Lasst euch unseren Saisonstart im März 2020 nicht entgehen, es wird wie immer ein spektakel
  • Wir veranstalten Ende März wieder unserer Military Cup, wer noch teilnehmen möchte sollte sich beeilen sich anzumelden

Regeln am spielfeld

Wie überall gibt es natürlich auch bei uns auf dem Gotchaspielfeld Süd einige Regeln zu beachten. Diese dienen nicht der Schikane, sondern sondern vielmehr, um euch einen schönen Tagesablauf zu gewährleisten. Die Sicherheit spielt hierbei natürlich eine große Rolle! Schließlich kommt Ihr auf das Gotchaspielfeld um Spaß zu haben und nicht um euch zu verletzen!

Der Marshall ist der Boss

In Spielen mit Marshall ist sein Wort „Gesetz“. Diskutieren auf dem Spielfeld ist nicht erlaubt. Warum so streng? Nun, auf einem Feld mit mehreren Spielern mit Markierern ist Disziplin für die Sicherheit und den Spielfluss ausschlaggebend. Die Erfahrung hat gezeigt, dass so weniger Stress entsteht. Diskutiert werden kann nach dem Spiel.

Außerhalb eines Spielfeldes IMMER „Kondom“ drauf!

Das Laufkondom hindert Kugeln daran, unfreiwillig den Lauf zu verlassen. Damit man niemandem das Augenlicht „wegschießt“, gilt: Sobald das Spiel rum ist und der Markierer nicht zerlegt ist: Laufkondom drauf!!! Laufstopfen sind bei uns nicht erlaubt.

Maske auf

Innerhalb jedes Spielfelds, selbst wenn das Spiel noch nicht begonnen hat, oder beendet wurde muss eine Schutzmaske getragen werden. Es sind keine Airsoft Masken erlaubt! Wer während dem Spiel die Maske abnimmt, ist nicht nur ein Idiot, sondern wird sofort vom Spiel ausgeschlossen. Auf Turnieren sind die Regeln noch härter.

Wer „Hit“ sagt, ist raus

Sobald man „Hit“ oder „Treffer“ ruft, ist man aus dem Spiel, egal ob man getroffen wurde oder nicht. Diese Regel MUSS man kennen. Also, nur ausrufen, wenn man wirklich getroffen wurde. Das selbe gilt auch, wenn man die Hand auf den Kopf legt.

Wer getroffen wurde – Raus

Wer getroffen wurde (als Treffen gelten nur geplatze Paintballs, auf Körper oder Ausrüstung), der hat das Spielfeld zu verlassen, mit der Hand überm oder auf dem Kopf. Zudem: Regel 2 – Laufkondom drauf. Reden mit den Mitspielern ist nicht erlaubt, auch nicht zur Lage von den Gegnern oder über das Wetter.

Dreimal Pfeifen . Game Over – das Spiel ist aus

Wenn man drei Pfeiftöne oder ein anderes Signal hört, ist das Spiel zu Ende. Laufkondom dfrauf, Maske auflassen und das Spielfeld verlassen – nicht mehr schießen!!!

Einschießen des Markierers nur am Schießstand

Wildes Geballer ist untersagt. Es gibt auf jedem guten Spielfeld einen „Schießstand“, auf dem man seinen Markierer einstellen kann und wo ein paar Probeschüsse nicht stören. Bei uns am Spielfeld sind max. 260 fps erlaubt.

Nur Paintball Masken erlaubt!

Bei uns am Gotchaspielfeld Süd sind nur Paintball Masken erlaubt. Unten sind Praxis Beispiele zusehen, weßhalb bei uns keine anderen Masken erlaubt aind, denn Safety First.

Es sind keine Airsoft Masken bei uns am Feld erlaubt!

Paintball / Gotchaspielfeld / Nuketown / keine Airsoft Masken

Hotline: +49 151 47249229