Tipps und Tricks

 Neuigkeiten
  • Lasst euch unseren Saisonstart im März 2020 nicht entgehen, es wird wie immer ein spektakel
  • Wir veranstalten Ende März wieder unserer Military Cup, wer noch teilnehmen möchte sollte sich beeilen sich anzumelden

Hotline: +49 151 47249229

Tipps und Tricks

 

Fairplay ist einer dieser Tipps, respektiert eure Gegner, denn ohne Gegner macht es keinen Spaß!

  • Teamwork: An eurer Startposition habt Ihr meistens ein bisschen Zeit bis das Spiel startet. Klärt hier gleich ab, wer links, rechts oder durch die Mitte geht.
  • Zwei Spieler hinter einer Deckung ist keine gute Idee. Ihr gebt dem Gegner die Möglichkeit gleich zwei Spieler eures Teams zu markieren, indem er sich nur auf eine Deckung konzentriert
  • Kommunikation: Sobald Ihr eine Position des Gegners ausgemacht habt, sagt diese sofort möglichst präzise euren Teamkameraden durch (rechts hinterm Baum ist keine präzise Angabe, wenn um euch herum 30 Bäume im Spielfeld stehen). Sobald man getroffen wurde, endet die Kommunikation und die Ansage der Positionen.
  • Ein bewegliches Ziel ist immer schwerer zu treffen als ein sich nicht bewegendes Ziel. Schießt nicht mit dem Gegner mit wenn er läuft, sondern zielt immer etwas vor die Laufrichtung eures Gegners
  • Sich einfach auf den Boden legen im Spielfeld ohne wirkliche Deckung ist keine gute Idee. Sobald Ihr entdeckt wurdet, seid Ihr ein einfaches Ziel und es wird schwierig für euch ohne einem Treffer wieder aufzustehen
  • Ihr habt mitten im Spiel keine Kugeln mehr? Kein Problem, Ihr solltet auf alle Fälle aus taktischen Gründen im Spielfeld bleiben. Wenn der Gegner eure Waffe sieht rückt er eventuell nicht vor und eure Gegner haben immernoch eine Person mehr auf die Sie aufpassen müssen
  • nicht jeder Baum eignet sich gleich gut als Deckung…
  • Paintball/Gotcha ist eine Teamsportart. Nur wenn Ihr als Team spielt werdet Ihr erfolgreich sein. Einzelkämpfer haben deshalb keine guten Karten. Der Erfolg hängt viel von der Taktik des Teams und nicht der Stärke des einzelnen ab.

 

Paintball / Gotchaspielfeld / Nuketown / Spieltipps
Paintball / Gotchaspielfeld / Nuketown / Spieletipps
Paintball / Gotchaspielfeld / Nuketown / so nicht

zum mitbringen empfholen:

Ein festes Schuhwerk wird empfohlen, achtet darauf, dass Ihr eine Schuhsohle mit genügend profil habt. Ihr solltet keine glatten Sohlen anhaben.

Ebenfalls empfehlen wir euch einen Schal oder ein Halstuch mitzunehmen.

Unter unseren Tarn-Overall zieht Ihr am besten eine Jogginghose und ein T-Shirt.

Vergesst auch Plastiktüten nicht, um nachher eure dreckigen Schuhe/Klamotten wieder mit nach Hause nehmen zu können, ohne das ganze Auto dreckig zu machen.

Handtücher, sowie saubere Klamotten sollten ebenfalls nicht fehlen, aber das allerwichtigste unbedingt GUTE LAUNE mitbringen!

Sofern Ihr Tarnkleidung dabei habt, diese erst am Spielfeld anziehen und nicht damit die Grenze passieren, sonst kann es unter Umständen etwas länger dauern.

Achtung: Wer betrunken anreist, dem kann passieren dass er vom Spiel ausgeschlossen wird. Die Benutzung eines Paintballmarkierers unter Alkoholeinfluss ist laut dem Gesetzgeber strafbar (Freiheitsstrafe nicht unter 3 Monaten).